Kalipo

kalipo header
Foto by Bastian Bochinski 2016

Kalipo (Berlin)

Könnt Ihr Euch an den Film Desperado erinnern? Ein schwarz gekleideter Mann kommt mit einem Gitarrenkoffer in eine Bar. Alles schweigt - der Barkeeper fragt nervös: „Whats in the guitar case?“ und Antonio Banderas entgegnet arschcool „My guitar“. Tatsächlich ist der Instrumentenkoffer voller Waffen und kurze Zeit später liegt der Laden in Schutt und Asche. Genau so ist es mit Kalipo - ein Mann, ein Mythos. Zeugen sprechen nur vom El Mariachi des Kollwitzplatzes. Ein Mann, dessen Ruf ihm vorauseilt, betritt den Club. Er öffnet seinen Koffer, schließt sein Live-Setup an und nimmt den Laden gepflegt auseinander.

Satte House-Rhythmen treffen trancige Techno-Beats - melancholische Melodien hauchen sich auf die treibenden Bässe. Kalipo erzeugt live mit analogen Synthesizern, Drum-Machines und Samplern eine aufreibende Energie, bei der kein Fuß stillstehen kann. Jakob Häglsperger - so der bürgerliche Name des Mariachis - ist als Mitglied der namenhaften Electropunk-Band Frittenbude bühnenerfahren und ein ausgefuchster und vielseitiger Produzent. Euphorische Festivalshows und internationale Live-Performances hat er bereits im Repertoire und weiß mit regelmäßigen Releases zu begeistern. 

Stay tuned.

Kalipo will be rocking 2017! Vier Viertel für ein Hallelujah!

Pressebilder:
 Kalipo PressPic 1 Fotocredit BastianBochinski2016 s Kalipo PressPic 2 Fotocredit BastianBochinski2016 s
Fotos by Bastian Bochinski 2016

 

Links:
[Blog] [Soundcloud] [Tumblr] [Antime] [Facebook]

 
Livesets:

 

 

 
Official Videos:

 

  • 24.03.2017 - Kalipo
    Hamburg (DE)
    Golem
  • 14.04.2017 - Kalipo
    Berlin (DE)
    Ritter Butzke
  • 30.04.2017 - Kalipo
    Rothenburg ob der Tauber (DE)
    Sundowner Festival
  • 28.07.2017 - Kalipo
    Kiel (DE)
    Habitat Festival
TOP